risiken bei adipositas?

gesundheit

Schwere Adipositas kann eine erhebliche Gesundheitsgefahr mit einem erhöhten Risiko für Diabetes, Gelenkprobleme, Bluthochdruck und bestimmte Krebsarten darstellen. Der Cholesterinspiegel ist wahrscheinlich deutlich erhöht, und das Risiko für Gallenblasenprobleme nimmt zu. Es können auch Bronchialbeschwerden auftreten, und die Betroffenen sind stärker gefährdet, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken. Je größer die Gewichtszunahme, desto höher ist das Risiko für gesundheitliche Probleme. Dasselbe gilt für die Lebenserwartung. Für Menschen mit schwerer Adipositas besteht eine reelle Gefahr, einen vorzeitigen Tod zu erleiden. Adipositas verringert die Mobilität, wobei mehr Bewegung gerade das Richtige für die Betroffenen wäre. Bei Menschen, die bereits an bestimmten Krankheiten, z.B. Diabetes, leiden, kann sich die Krankheit verschlimmern. Schwere Adipositas verringert die Fertilität und damit die Chance auf eine Schwangerschaft. Wenn es zu einer Schwangerschaft kommt, kann es bei der Geburt Probleme geben.

psychosoziale folgen

Extrem übergewichtige Menschen haben oft ein negatives Selbstbild, das durch ihr Umfeld in vielen Fällen noch verstärkt wird. Übergewichtige Kinder werden häufig in der Schule gehänselt und haben kaum Freunde. Attraktive Kleidung ist schwer zu finden, und viele öffentliche Einrichtungen berücksichtigen die Probleme von Übergewichtigen nicht. Die Sitze in öffentlichen Verkehrsmitteln sind nicht für Übergewichtige gemacht. Telefonzellen und Autos sind oft zu eng. Für viele übergewichtige Menschen ist es ein Problem, an sportlichen Aktivitäten teilzunehmen. Menschen mit schwerer Adipositas sind außerdem ohnehin von bestimmten Aktivitäten ausgeschlossen, bei denen ein gewisses Maß an Beweglichkeit verlangt wird. Adipöse, und insbesondere krankhaft Adipöse, müssen oft feststellen, dass sie sehr rasch in die soziale Isolation abrutschen können.

allgemein

Selbst alltägliche Aktivitäten können beschwerlich werden, weil sich rasch Ermüdung oder Atembeschwerden einstellen können. Die Beweglichkeit kann teilweise so stark eingeschränkt sein, dass selbst die persönliche Hygiene darunter zu leiden hat.